Die Organisation

Med'EqualiTeam

Med'EqualiTeam ist eine französische gemeinnützige Organisation.

Die NGO wurde 2018 von einer französischen Allgemeinmedizinerin gegründet, die nach langjähriger Arbeit mit Geflüchteten in Griechenland beschloss, eine Klinik für die auf der Insel Samos ankommenden Geflüchteten zu eröffnen. Mit einem Team von Freiwilligen aus der ganzen Welt, bestehend aus rund 20 Mediziner*innen und Nichtmediziner*innen, hat unsere Klinik auf Samos zwischen 2018 und 2021 über 80‘000 Patient*innen behandelt. Die Klinik war an sechs Tagen pro Woche ohne Unterbruch in Betrieb. Während des Lockdowns im Zuge der Covid-19 Pandemie öffneten wir außerdem vorübergehend noch eine zweite zusätzliche Klinik. Nach der Verlegung des Lagers auf Samos von Vathy in ein geschlossenes und isolierteres Lager beendete Med'EqualiTeam im Oktober 2021 seine Aktivitäten auf der Insel. Im Juni 2022 startete Med'EqualiTeam ein neues Projekt in Polen zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge und zur Entlastung des polnischen Gesundheitssystems.

Med'EqualiTeam ist eine gemeinnützige Organisation und ist vollständig auf Crowdfunding, Spenden und Unterstützung durch andere NGOs angewiesen.